Sonntag, 25. Mai 2014

Berenbostler See erkundet...

... eute ist quasi der letzte Tag mit Casper. Morgen wird er schon wieder abgeholt... es war schön mit ihm, denn er ist einfach toll. Zwar ein kleiner Dickköpfiger Kontrolleur ;) aber einfach Zauberhaft! Wir haben ihn sehr lieb gewonnen und er und Nouki sind einfach ein tolles Team!

Heute vormittag gab es erstmal F1 für den Mann und dann haben wir uns nochmal angezogen und sind dann zum Berenbostler See und wollten mal gucken wie es da so ist!

Hunde sind zwar erlaubt, es gibt dort auch ein Freilauffläche ( die aber wie soll es auch anders sein, auch in der BuS Zeit nur mit der Leine erlaubt ist) aber irgendwie war die ein wenig versteckt... mmmhhhh, aber wir haben die Hunde dann mal kurz von der Leine gelassen und sie durften sich nochmal kurz abkühlen!

Die Mitmenschen dort fanden unsere beiden sehr lustug und blieben auch stehen und haben beobachtet!











Anouk sprang dann etwas weiter und hatt ekein Boden mehr unter den Füßen :D hahaha... und sie Planschte um ans Ufer zu kommen. Manchmal überlege ich echt ihr ne Schwimmweste zu besorgen ;)





Uff... geschaft!

Da kam das Dicke Brauni nicht hoch ^^



Und noch ne runde...



Mein kleiner dicker Biber ;)



Er ist so süß...

Und wieder rinn da..

Stock gerettet!


Hübsches Kerlchen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen